TSV Waidhaus und Kindertagesstätte organisieren Sportfest
Kleine Olympioniken

Durch die Unterstützung der Betreuer gelang den Kindern so manches gutes Ergebnis bei den Disziplinen. Bild: fjo
Vermischtes
Waidhaus
01.07.2016
16
0

Der Spaß an der Bewegung stand bei der Kinderolympiade im Vordergrund. TSV und Kindertagesstätte St. Emmeram hatten die sportliche Veranstaltung rund um das Hans-Sommer-Sportheim organisiert.

Alle Fäden der Organisation liefen bei TSV-Vorstandsmitglied Reinhold Strobl und dessen Ehefrau Tamara zusammen. 45 Kinder in 4 Gruppen versuchten sich im Hoch-, Weit- und Dreisprung, Ballwurf, Kugelstoßen, 20-Meter-Sprint und Hürdenlauf. Zum Abschluss wartete der große Staffellauf auf den Nachwuchs. TSV-Abteilungsleiterin Daniela Roth sorgte mit Obsttellern für die Stärkung von Teilnehmern und Betreuern.

Die Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen Sabine Zetzl, Petra Kraus, Manuela Fuhrmann, Teresa Utz sowie Katrin Stahl stellten sich ebenso in den Dienst der guten Sache wie weitere Helfer des TSV, darunter Familie Brunner. Alle Ergebnisse wurden auf Urkunden festgehalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: TSV Waidhaus (22)Kindertagsstätte St. Emmeram (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.