Urlauberehrung
Über 100 Reisen in die Grenzregion

Vermischtes
Waidhaus
05.10.2016
8
0

Im Mai 1996 sind Brigitte und Walter Lorenz durch das Wanderreiten mit Pferdekutsche und Hund das erste Mal auf Familie Träger getroffen. Für die Urlauber war dies die Reise zur Silberhochzeit. Mit den Jahren waren die Dachauer von der Schwammerlvielfalt auf dem Sulzberg begeistert und sind mit der Zeit Freunde der Familie geworden. Neben 20 Jahre Treue überzeugten Bürgermeisterin Margit Kirzinger (rechts) bei der Ehrung der Gäste noch andere Zahlen. So verbrachten die Oberbayern in manchen Jahren bis zu fünf Monate auf dem Berghaus und bringen es durch mehrmalige Aufenthalte jährlich auf über 100 Reisen in die Grenzregion. Kirzinger überreichte als Anerkennung den Heimatroman von Josef Forster und eine Ehrenurkunde. Dora und Ludwig Träger (von links) schlossen sich mit einem Gutschein für einen einwöchigen Aufenthalt im Berghaus an. Bild: fjo

Weitere Beiträge zu den Themen: Sulzberg (3)Urlauberehrung (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.