Waidhauser Kleintierzuchtverein ehrt Sieger des Wettkrähens
Die lautesten Hähne

Pokale erhielten Bastian Zetzl, Josef Pohl, Patrick Sauer, Nataliya Frisch und Emilio Sauer von Vorsitzendem Alfred Sauer (vorne, von links). Bild: fjo
Vermischtes
Waidhaus
27.05.2016
21
0

Pfrentsch. Pokale erhielten die Züchter beim Hahn-Wettkrähen beim Kleintierzuchtverein Waidhaus. Fast noch jünger als sein Hahn der Rasse Orpington schwarz-weiß ist Emilio Sauer. Der Zweijährige gewann den Pokal in der Klasse der großen Gockel. Nataliya Frisch aus Lam war mit einem Brama columbia in der Seniorenklasse die Gewinnerin. Die dritte Trophäe heimste in der Jugendklasse Patrick Sauer mit seinem schwarzen Orpington ein. Bei den Zwerghühnern erhielt Josef Pohl aus Altenstadt bei Vohenstrauß mit einem Antwerpener Bartzwerg den Pokal in der Kategorie Senioren.

Ein Serama bescherte Leonie Dierl aus Eslarn einen weiteren im Kreis der jüngsten Teilnehmer. Bastian Zetzl sicherte sich mit einem Seidenhuhn den Jugendpokal . Vorsitzender Alfred Sauer ehrte die Sieger.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.