Aktion der Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit
Zahnlöwen tüchtig gefüttert

Der regelmäßige Gang zum Zahnarzt lohnte sich nun mit einem Scheck für die Schulkasse.
Wirtschaft
Waidhaus
19.11.2016
37
0

(fjo) "Weil wir so fleißig waren und ihr so fleißig geputzt habt, erhalten wir eine Belohnung für die Schulkasse." Rektor Lothar Drachsler freute sich mit seinen Schülern über die unerwartete Spende: "Ihr habt den Zahnlöwen im Klassenzimmer tüchtig gefüttert." Die Kinder ließen bei ihren Zahnarztbesuchen die verteilten "Löwenkarten" abstempeln und brachten diese wieder mit in die Schule. Die Lehrer kümmerten sich im Anschluss darum, dass die Coupons an die bayerische Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit gingen.

Die Aktion war für die Waidhauser so erfolgreich, dass sie zu den besten 50 bayernweit gehörten. Dafür gab es 50 Euro zur freien Verwendung. Zur Preisübergabe war der ortsansässige Zahnarzt, Dr. Michael Troidl, mit seiner Assistentin Marion Piehler gekommen. "Das Geld können wir ganz gut gebrauchen", dankte Drachsler.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule (159)Zahnarzt (24)Löwenzahn (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.