Stadtpark lockt zum Spiel, Sport und Entspannen

Den kirchlichen Segen für Waldershofs neuen Stadtpark spendeten der Stadtpfarrer Bernd Philipp (Bildmitte links) und sein evangelischer Amtsbruder Andreas Kraft (Bildmitte rechts). Die Grüße des Landkreises überbrachte der stellvertretende Landrat Günter Kopp (Zweiter von links). Bürgermeisterin Friederike Sonnemann (rechts) freute sich mit vielen Waldershofern über die Eröffnung. Bild: wro
Freizeit
Waldershof
20.06.2016
105
0

Mit einem fröhlich-bunten Rahmenprogramm und allerhand kulinarischen Köstlichkeiten eröffnete Bürgermeisterin Friederike Sonnemann am gestrigen Sonntag pünktlich um 14 Uhr den neuen, rund 1,2 Hektar großen Stadtpark. Ab sofort lädt die großzügig angelegte Ruhefläche mit ihrem Wasserspielplatz, einer Outdoor-Spielanlage und natürlichen Ruheplätzen zum Verweilen und Ausruhen ein. Neu entstanden ist auch eine den Kösseinebach überspannende Brücke, freute sich Friederike Sonnemann bei ihrer Eröffnungsrede.

Den kirchlichen Segen spendeten der katholische Stadtpfarrer Bernd Philipp und sein evangelischer Amtsbruder Andreas Kraft. Die Grüße des Landkreises Tirschenreuth überbrachte der stellvertretende Landrat Günter Kopp. (Ausführlicher Bericht folgt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Stadt Waldershof (26)Stadtpark Waldershof (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.