Volles Haus bei Folk und Fiddle

Die "Factoria Session Band" mit (von links) Andy Steidl, Fritz Bäumler, Melissa Bäumler, Matthias Steidl und Stefan "Stuff" Weiß begeisterte im "Schaffnerlos". Die Musiker aus Tirschenreuth, Flossenbürg und Marktleuthen ließen irisches und schottisches Temperament hochleben. Bild: kro
Kultur
Waldershof
20.09.2016
18
0

Die oberfränkisch-oberpfälzer "Factoria Session Band" sorgte am Samstagabend für einen vollen Musikbahnhof "Schaffnerlos". Sie begeisterte mir ihrer Musik, die sich am treffendsten als "transatlantic" bezeichnen lässt. Die Akteure bestachen durch eine stimmige und gelungene Mischung traditioneller Musik Nordamerikas, Irlands und Schottlands: Rotzige Fiddle- und Banjo-Tunes der Appalachen trafen auf lebensfrohe Jigs und Reels der Grünen Insel, kernige Akkordeon- und Dudelsack-Stücke der Highlands. Als emotionales Substrat erwiesen sich die erdigen Lieder, die mal berühren, mal mitreißen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.