84-Jähriger verliert Kontrolle über sein Fahrzeug
Überschlag an Autobahn-Böschung

Lokales
Waldershof
28.09.2015
0
0
Einen Leichtverletzten forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Autobahn A 93 im Abschnitt zwischen Pechbrunn und Marktredwitz unweit der Ausfahrt Lengenfeld/Waldershof. Ein Autofahrer kam gegen 14 Uhr auf der Fahrt in Richtung Norden mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 84-Jährige steuerte zu stark gegen und verlor die Kontrolle über seinen Wagen, der dann eine Böschung hochfuhr. Das Fahrzeug überschlug sich, stürzte zum Teil auf eine Leitplanke und blieb auf dem Dach liegen. Die Rettungskräfte der Feuerwehren aus Mitterteich, Waldershof und Wiesau waren schnell vor Ort. Ein alarmierter Rettungshubschrauber konnte aber wieder abdrehen. Denn die Kopfverletzungen des 84-Jährigen stellten sich als weniger gravierend heraus. Seine 72-jährige Begleiterin blieb unverletzt. Die Schäden an Fahrzeug und Leitplanke summieren sich laut Polizei auf rund 12 000 Euro. Durch den Rettungseinsatz und die Fahrzeugbergung kam es zu Verkehrsbehinderungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.