Appell: Ein Euro pro Monat

Lokales
Waldershof
04.11.2015
0
0
Die eindringliche Bitte kam am Ende der Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde und Förderer des TSV Waldershof. Bernd Aßmann: "Ich richte einen Appell an jeden Waldershofer, sich einen Euro aus der Rippe zu schneiden und sich so zu engagieren, so soziale Verantwortung zu übernehmen." Aßmann bat, dem Förderverein des TSV beizutreten. Der Jahresmitgliederbeitrag: zwölf Euro. Aktuell hat der Förderverein rund 120 Mitglieder.

Im Rechenschaftsbericht wies Mario Rabenbauer auf die vielfältige Unterstützung des Fördervereins hin. Profitiert habe der Nachwuchs in allen TSV-Sparten. Der Förderverein habe alleine im vergangenen Jahr gut 7000 Euro bereitgestellt. Rabenbauer nannte unter anderem Weihnachtsfeier und Saisonabschluss, Grillfest der TT-Abteilung, Kauf neuer Trainingsanzüge, neue Jugendfußballtore und die Kosten für ein TT-Sondertraining. Die sportlichen Erfolge beim TSV, vor allem im Nachwuchsbereich, könnten sich sehen lassen. Zu verdanken sei dies den ehrenamtlichen Trainern und Übungsleitern, aber auch den vielen Helfern.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.