Berichte der TSV-Spartenleiter
Kompetentes Trainerteam fördert Bestleistungen

Lokales
Waldershof
29.10.2014
0
0
Spartenleiter Peter Wildgans listete in der TSV-Jahresversammlung die Erfolge der Tischtennisspieler auf. Die acht Mannschaften agierten sehr erfolgreich.

Die erste Herrenmannschaft habe sich freiwillig aus der zweiten Bezirksliga zurückgezogen und wurde erneut Meister. "Auch die Jugend schlägt sich äußerst respektabel und wurde eingeladen, in der Bayernliga zu spielen. Doch auch dies konnte wegen der weiten Wege nicht angenommen werden." Sieben Trainer bilden laut Wildgans ein kompetentes Team.

Mit Nationalspieler

Einzeltraining mit einem ungarischen Nationalspieler und der Besuch von Meisterschaften seien förderlich. Wildgans: Mit der Stadtmeisterschaft, einer Wanderung, Ausflugsfahrten und einem Grillfest kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

Hildegard Becker informierte über die wöchentlichen Gymnastikstunden der sportlichen Damen im TSV. Auch fänden Wanderungen und Nordic Walking statt. Mit Grillfesten und dem Kirchweihessen sorge man für Geselligkeit.

Zoigllauf am 29. November

Der vom Lauftreff organisierte Zoigllauf und der Stadtlauf erfreuten sich großer Beliebtheit, berichtete Uwe Sonnemann. Sein Dank ging an alle Helfer. Freilich werde der Lauftreff nicht so gut angenommen. "Läufer sind wohl gerne alleine unterwegs." Deshalb konzentriere man sich nun zunächst einmal auf den Zoigllauf am 29. November um 18 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.