Feinster Alpenrock

Lokales
Waldershof
06.05.2015
4
0

"Mairegen bringt Segen" - heißt es. Das "Schaffnerlos"-Team hätte aber gerne auf das Nass von oben verzichtet. Doch die Gäste beim Maifest der Kultkneipe ließen sich vom Regen nicht abschrecken.

Die Besucher genossen gleich zu Beginn die musikalischen Weisen der Marktredwitzer Blasmusik, die zu einem zünftigen Frühschoppen aufspielte. Die Band "Lizard King" schloss sich an und präsentierte klassische Rockmusik.

Eine Programmänderung gab es dann doch, denn zwei der drei Darsteller des Musical-Kabaretts "Oschnputtl" waren erkrankt, so dass die Aufführung, die mit Klavierbegleitung hätte stattfinden sollen, ausfallen musste. Das tat der Stimmung unter den zahlreichen Gästen jedoch keinen Abbruch, spielten doch einfach die auftretenden Bands ein bisschen länger.

Am Abend hatten die drei "Schaffner" Robert Sroka, Matthias Flügel und Ulrik Katholing dann noch die Band "Zfridn" eingeladen, die Musikstücke von Hubert von Goisern in Szene setzte. Was die Gäste des Maifests besonders freute: Für das musikalische Angebot brauchten sie keinen Cent zu bezahlen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.