Gut vorbereitet in die Prüfung

Gut vorbereitet in die Prüfung (kro) Um es gleich vorweg zu sagen: Alle 30 Nachwuchskräfte haben den Wissenstest der Feuerwehren bestanden. Kreisjugendwart Achim Graßold aus Konnersreuth und Kreisbrandinspektor Andreas Wührl aus Wiesau überreichten Urkunden sowie Anstecknadeln in Bronze, Silber oder Gold. Erstmals war der Wissenstest der beiden Kreisbrandmeister-Bereiche Stefan Gleißner (Wiesau) und Günther Fachtan (Waldershof) zusammengelegt worden. Die jungen Feuerwehranwärter kamen aus den Feuerwehre
Lokales
Waldershof
07.10.2015
12
0
Um es gleich vorweg zu sagen: Alle 30 Nachwuchskräfte haben den Wissenstest der Feuerwehren bestanden. Kreisjugendwart Achim Graßold aus Konnersreuth und Kreisbrandinspektor Andreas Wührl aus Wiesau überreichten Urkunden sowie Anstecknadeln in Bronze, Silber oder Gold. Erstmals war der Wissenstest der beiden Kreisbrandmeister-Bereiche Stefan Gleißner (Wiesau) und Günther Fachtan (Waldershof) zusammengelegt worden. Die jungen Feuerwehranwärter kamen aus den Feuerwehren aus dem Bereich Wiesau, Fuchsmühl und Falkenberg sowie aus den acht Feuerwehren der Stadt Waldershof. Wie Achim Graßold am Rande berichtete, stehen noch acht Wissensteste im Landkreis Tirschenreuth an. Das Thema lautet "Organisation der Feuerwehr und Jugendschutz". Bild: kro
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.