Hand in Hand für die Familien

Die Stadträte der Freien Wähler lockten mit Süßem ans Kuchenbuffet. Im Bild von links dritte Bürgermeisterin Gisela Kastner, zweiter Bürgermeister Karl Busch, Hilde Schug und Michaela Härtl. Bild: jr
Lokales
Waldershof
21.06.2015
23
0

Klar, unter freiem Himmel hätte es noch mehr Spaß gemacht. Die Stimmung beim Waldershofer Familienfest war dennoch super. Stadträte und Vereine legten sich mächtig ins Zeug.

Weil das Wetter nicht mitspielte, musste das Familienfest ins Trockene, ins Schulgebäude verlagert werden. Mit dabei waren auch die beiden Kindergärten der Stadt. Das Kinderhaus St. Sebastian lud die kleinen Besucher zum Malen und zu unterhaltsamen Spielen ein, während Helfer des Kindergartens "Piccolino" die Gesichter der Buben und Mädchen schminkten. Der Fichtelgebirgsverein forderte die Kreativität der Kinder heraus: Sie konnten mit Hilfe von verschiedenen Blüten und Gräsern hübsche Bilder gestalten. "Alles was Mutter Natur hergibt, findet bei uns Verwendung", sagte Vorsitzender Stephan Schremmer, der auch sein neues Maskottchen "Jens" mitgebracht hatte. Dieser fand sofort Anschluss bei Groß und Klein. Überraschend großes Interesse, so Elternbeiratsvorsitzende Ruth Schindler, fand der Flohmarkt mit nicht mehr benötigten Schulmöbeln und Utensilien. Gegen eine geringe Gebühr konnten ausrangierte Stühle, Tische und Mobiliar mit nach Hause genommen werden. Derweil kümmerten sich die Stadträte um das leibliche Wohl der Gäste. Die Freien Wähler sorgten für Kaffee und Kuchen, wobei zweiter Bürgermeister Karl Busch trotz der weiblichen Übermacht eine gute Figur machte. Die SPD-Stadträte kümmerten sich um stets frische Getränke, während die Christsozialen im Freien Grillspezialitäten brutzelten und dann servierten. Für die Familien zogen alle an einem Strang. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann zeigte sich angesichts der fleißigen Stadträte sehr zufrieden. Einige der Waldershofer Vereine nutzten die Gunst der Stunde und warben um neue Mitglieder.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.