Hauptverwaltungsausschuss bittet, mehr Geld für Straßensanierungen einzuplanen - ...
Reparieren, Löcher flicken, Asphaltieren

Lokales
Waldershof
30.01.2015
0
0
Den Vermögenshaushalt 2015 prägen große Investitionsvorhaben auf dem Rosenthal-Areal (1,1 Millionen Euro), im Stadtpark (276 600 Euro) und im Bereich der Wasserversorgung (537 000 Euro). Neu im Haushalt der Stadt und in der Finanzplanung steht der Bau einer Sporthalle. Abbruch- und Planungskosten (372 500 Euro) sind bereits heuer zu stemmen.

Die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeugs (LF20) für die Feuerwehr Waldershof kostet knapp 400 000 Euro. 2015 sind die Ausgaben für das Fahrgestell (120 000 Euro) im Haushalt zu finden. Hinzu kommen die Aufwendungen für digitale Mobilfunkgeräte (52 600 Euro). 10 000 Euro sind für die Schaffung eines Wohnmobilstellplatzes vorgesehen. Der Antrag dazu kommt von den Freien Wählern. Sie erwarten sich eine touristische Aufwertung der Stadt. Als Standort biete sich der Bereich vor dem Kösseinebad an.

190 000 Euro hat der Kämmerer für Unterhalt und Sanierungen von Gemeindestraßen kalkuliert. Gisela Kastner beantragte, den Ansatz um 30 000 Euro zu aufzustocken. Hier machte Harald Fischer klar: "Wenn wir erhöhen, haben wir 2016 eine höhere Kreditaufnahme." Das war der FW-Sprecherin klar, die den Antrag aufrecht erhielt und Unterstützung von Mario Rabenbauer (CSU-Fraktion) bekam. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann hoffte, dass sich die Möglichkeit ergibt, das Geld an anderer Stelle einzusparen.

Kurz entspann sich am Mittwoch eine Diskussion, ob es ratsam ist, die Unterlagen für Stadtratssitzungen in digitaler Form zur Verfügung zu stellen. Hier soll vorab genau geprüft werden, welchem Nutzen die wohl beachtlichen Kosten gegenüberstehen. Wichtig sei auch zu wissen, wie viele Stadträte dennoch auf ausgedruckten Informationen bestehen.

Noch nicht im Haushaltsentwurf enthalten sind Ausgaben von 34 000 Euro für die Feuerwehren. So wollen die Hohenharder den Außenputz sanieren, Schurbach braucht Geld für einen Außenanstrich, Walbenreuth für eine Dieselabsaugung und Poppenreuth für Putz- und Fliesenarbeiten im Schlauchturm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.