Heinz Seidel Sieger beim Preisschafkopf

Lokales
Waldershof
27.02.2015
10
0
Über ein volles Haus freute sich die CSU Waldershof beim Preisschafkopf. An zehn Tischen wurde in der Gaststätte "Zur Kösseine" um Sach- und Geldpreise gespielt; auch fünf Frauen zeigten ihr Können. Die Teilnehmer kamen aus den Landkreisen Tirschenreuth, Wunsiedel und Hof. Nach 60 Partien sicherte sich Heinz Seidel mit 112 Punkten den ersten Preis, der mit 100 Euro dotiert war.

Auf den weiteren Plätzen folgten Peter Bayer (111 Punkte), was ihm 75 Euro bescherte. Roland Rasp gewann mit 106 Punkten den dritten Preis (50 Euro). Über eine dreitägige Berlinreise für zwei Personen, spendiert von Abgeordnetem Reiner Meier, freute sich Jürgen Greger (101 Punkte). CSU-Ortsvorsitzender Mario Rabenbauer bedankte sich bei den Abgeordneten Albert Rupprecht und Tobias Reiß für die weiteren Sachpreise.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.