Helmbrechtser besuchen Helmbrechts

Helmbrechtser besuchen Helmbrechts Helmbrechts gibt es in der Oberpfalz und in Oberfranken. Vor fünf Jahren besuchten die Oberfranken den Waldershofer Ortsteil Helmbrechts. Nun unternahmen zwölf Oberpfälzer einen Gegenbesuch und fuhren in die Stadt Helmbrechts. Nach einem netten Empfang im Rathaus bekamen die Gäste eine Fülle an Informationen zur Stadtgeschichte. Es gab auch eine Führung im Textilmuseum, wobei die Oberpfälzer an einem vier Kilometer langen Schal mitweben durften. Unter anderem zeigte Ha
Lokales
Waldershof
26.09.2015
15
0
Helmbrechts gibt es in der Oberpfalz und in Oberfranken. Vor fünf Jahren besuchten die Oberfranken den Waldershofer Ortsteil Helmbrechts. Nun unternahmen zwölf Oberpfälzer einen Gegenbesuch und fuhren in die Stadt Helmbrechts. Nach einem netten Empfang im Rathaus bekamen die Gäste eine Fülle an Informationen zur Stadtgeschichte. Es gab auch eine Führung im Textilmuseum, wobei die Oberpfälzer an einem vier Kilometer langen Schal mitweben durften. Unter anderem zeigte Hans Malzer (Bild) sein Können am Webstuhl. Bürgermeister Stefan Pöhlmann (links) führte auch in die evangelische Kirche. Der Tag klang bei einer gemütlichen Brotzeit aus. Alle waren sich einig, die Freundschaft zwischen den Orten aufrecht zu erhalten. Bild: privat
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.