Jubilarin bringt sich Ständchen

Die quicklebendige Jubilarin freute sich über die Glückwünsche ihrer beiden Töchter Katharina und Resitta, ihrer Enkel Karina (rechts), Ina und Clarissa, sowie der vier Urenkel Jan, Cedric, Kevin und Ilayda. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann (2. von links) hatte ü die Jubiläumstasse der Stadt, einen Gutschein und gute Wünsche mitgebracht. Die Glückwünsche der Pfarrei St. Sebastian überbrachte Mesner Gerhard Braun (2. von rechts). Links Gerhard Wunderlich. Bild: jr
Lokales
Waldershof
11.07.2015
8
0
Selten hat man eine so gut aufgelegte Jubilarin, wie Leonore Deubzer die am Donnerstag ihren 90. Geburtstag feierte. Mit Unterstützung des weithin bekannten Zither-Virtuosen Gerhard Wunderlich aus Kirchenlamitz, sang sie bekannte Volkslieder wie "Lustig ist das Zigeunerleben", einen Jodler oder begleitete Wunderlich auf ihrer Mundharmonika.

Schnell wurde klar, Eleonore Deubzer liebt die Musik. Geboren wurde sie im Schloss Waldershof und wär später Hausfrau. Über zwei Jahrzehnte lang trug sie den Neuen Tag in ihrer Heimatstadt aus "Sie sind ja gut drauf", sagte Bürgermeisterin Friedericke Sonnemann lächelnd zu der Jubilarin, als sie sie singend und musizierend antraf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.