Lesestunde auf der Kirchenempore

Lesestunde auf der Kirchenempore (jr) 16 Vorschulkinder des Kindergartens St. Sebastian kamen am Freitag im Zuge des bundesweiten Vorlesetags in die Alte Pfarrkirche St. Sebastian, wo sie von Stadtpfarrer Bernd Philipp (sitzend, Mitte) bereits erwartet wurden. Die Kinder bildeten einen Sitzkreis, um aufmerksam zu lauschen. Pfarrer Bernd Philipp las aus "Die Kirchenmaus und die Honigwachskerzen" vor. Die Leseaktion fand auf der Empore vor der mächtigen Orgel statt. Wie Kindergartenleiterin Silke Weinhold
Lokales
Waldershof
21.11.2015
8
0
16 Vorschulkinder des Kindergartens St. Sebastian kamen am Freitag im Zuge des bundesweiten Vorlesetags in die Alte Pfarrkirche St. Sebastian, wo sie von Stadtpfarrer Bernd Philipp (sitzend, Mitte) bereits erwartet wurden. Die Kinder bildeten einen Sitzkreis, um aufmerksam zu lauschen. Pfarrer Bernd Philipp las aus "Die Kirchenmaus und die Honigwachskerzen" vor. Die Leseaktion fand auf der Empore vor der mächtigen Orgel statt. Wie Kindergartenleiterin Silke Weinhold (links neben dem Pfarrer) mitteilte, las Martha Kuhbandner (Seniorenclub) den kleineren Kindern im Kindergarten Geschichten vor. Sie erzählte von der "Sternenfee". Am Freitagnachmittag besuchten Hortkinder das Senioren-Servicehaus und lasen den Bewohnern Geschichten aus ihren Lieblingsbüchern vor. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.