Mädchen und Buben freuen sich aufs Lesen und Schreiben

Mädchen und Buben freuen sich aufs Lesen und Schreiben (jr) Schulluft schnuppern durften am Freitag 29 künftige Erstklässler an der Jobst-vom-Brandt-Schule. Zu Gast waren sie in den zwei "Flexi-Klassen". Abschließender Höhepunkt war der Besuch von Bürgermeisterin Friederike Sonnemann (links), die Gutscheine der Stadt über je 50 Euro überreichte. Von Schulleiterin Petra Andritzky gab es dazu eine Einkaufsliste für den Schulbedarf im September. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann nahm sich für jeden einz
Lokales
Waldershof
16.06.2015
0
0
Schulluft schnuppern durften am Freitag 29 künftige Erstklässler an der Jobst-vom-Brandt-Schule. Zu Gast waren sie in den zwei "Flexi-Klassen". Abschließender Höhepunkt war der Besuch von Bürgermeisterin Friederike Sonnemann (links), die Gutscheine der Stadt über je 50 Euro überreichte. Von Schulleiterin Petra Andritzky gab es dazu eine Einkaufsliste für den Schulbedarf im September. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann nahm sich für jeden einzelnen Neuschüler viel Zeit und plauderte mit den Kindern. So wollte sie wissen: "Was gefällt dir denn besonders an der Schule?" Der Großteil der angehenden Abc-Schützen antwortete: Lesen und Schreiben. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann bot sich den Kindern auch zur Nachhilfestunde an, falls diese gebraucht werde. Abschließend warb Schulleiterin Petra Andritzky für das Familienfest am kommenden Samstag, 20. Juni, an der Schule. Bild: jr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.