Mitglied seit 55 Jahren

Langjährige Mitglieder ehrte der Spielmannszug des TSV Waldershof bei einem Kameradschaftsabend. Im Bild (von links) Spielmannszugführerin Nadine Bergner, Harald Geißler, Vorsitzender Gerhard Greger und 2. Vorsitzender Roland Fischer. Bild: kro
Lokales
Waldershof
09.11.2015
8
0
Sie sind zwei Urgesteine des Spielmannszuges des TSV Waldershof: Vorsitzender Gerhard Greger ist seit 55 Jahren im Verein, Harald Geißler trat vor 50 Jahren bei. Für ihre Treue wurden sie am Samstag bei einem Kameradschaftsabend im Gasthaus "Schwarzer Ritter" im Beisein von Bürgermeisterin Friederike Sonnemann ausgezeichnet.

Der weit über Waldershof hinaus bekannte Spielmannszug muss in Zukunft aber kleinere Brötchen backen. Nachwuchsprobleme zwingen die Truppe dazu, eine schöpferische Pause einzulegen (wir berichteten). Dennoch, so betonte Gerhard Greger, wolle man das Vereinsleben so weit wie möglich aufrecht erhalten und einmal im Monat zu einem Stammtisch einladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.