Morgen Aufführung in der Jobst-vom-Brandt-Schule
Märchenhafter Theaterabend

Lokales
Waldershof
23.07.2015
1
0
Die Arbeitsgemeinschaften und Klassen der Jobst-vom-Brandt-Schule bieten am Freitag (Beginn 18 Uhr) in der Aula der Schule einen "Märchenhaften Theaterabend". Die Besucher erwartet ein unterhaltsamer Abend - mit einer märchenhaften Bewirtung durch den Elternbeirat, heißt es in der Einladung. "Dornröschen" kommt in sieben Akten auf die Bühne. Regie führt Petra Raithel.

Zum Auftakt des Abends präsentieren die Kinder "Das Lied der Märchen"; Regie Petra Raithel und Daniela Faltenbacher. Es agieren 17 Schauspieler. Außerdem wirken die Flötengruppe, der Chor der ersten und zweiten Klasse sowie Instrumentalisten mit. 22 engagierte Schauspieler bringen das Märchentheater "Dornröschen" auf die Bühne. Auch wirken die "Rosenkinder" mit einem Tanz mit. Zudem ist ein Feentanz zu sehen. Nahezu die gesamte Schule ist in den Theaterabend eingebunden.

Für die Bewirtung sorgt der Elternbeirat. Speisen und Getränke gibt es bereits von 17.30 bis 18 Uhr und dann in der Pause von 19 bis 19.15 Uhr. Angeboten werden gebackene Brezen aus dem Hexenhaus, Spieße aus der Räuberküche der Bremer Stadtmusikanten, Lachs- und Schinkenrollen, Pizzasemmeln, süße Erdbeerspieße und köstliche Getränke aus Dornröschens Schlossküche. Außerdem werden verschiedene Marmeladen zum Verkauf angeboten. In einer eigens aufgebauten Ausstellung sind Werkstücke und Kunstwerke der Grundschüler zu sehen, die während des zurückliegenden Schuljahres entstanden sind. Eventuelle Spenden kommen allen Schülern zugute.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.