Raimund Rauch verstärkt am Freitagnachmittag das Leseclub-Team
Lesen und zuhören

Gemütlich, aber nicht ohne Spannung möchte Raimund Rauch die Freitagnachmittage im Waldershofer Leseclub gestalten. Bild: privat
Lokales
Waldershof
25.09.2015
43
0
"Wir freuen uns sehr, in unserem Leseclub-Team im Alten Rathaus in Waldershof ein neues Mitglied begrüßen zu dürfen", informiert Michaela Härtl, Referentin für Bildung der Stadt Waldershof. Raimund Rauch aus Waldershof wird zukünftig am Freitagnachmittag von 14 bis 15.30 Uhr Grundschulkinder betreuen.

Raimund Rauch war früher Lehrer an Grund- und Hauptschulen und zuletzt in Speichersdorf tätig. Seit drei Jahren ist er in Pension. Über sich selbst sagt er: "Ich lese gerne und viel. Noch mehr gefällt mir das Vorlesen, aber auch das Zuhören. Besonders freue ich mich darauf, Kindern vorzulesen und sie vorlesen zu lassen, ohne dabei - wie in der Schule - an eine Note denken zu müssen." Rauch ergänzt: "Gemütlich und entspannt, aber nicht ohne Spannung möchte ich den Freitagnachmittag gestalten."

Bei "Lesen und Plausch" jeden Freitag ab 18 Uhr im Alten Rathaus hat Raimund Rauch sein erwachsenes Publikum schon mehrfach mit seinen Vorlesekünsten erfreut. Heute wird Heiner Schug Kurzgeschichten von Jo-Hanns Rößler lesen, zum Beispiel "Vater von drei Töchtern". An das Vorlesen schließt sich immer ein gemütliches Beisammensein an, entweder im Leseclub, in einer der Gaststätten oder im "Café Miteinand".

Michaela Härtl betont: "Jeder ist herzlich willkommen und kann ganz zwanglos vorbeischauen, eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich." Auf Wunsch der Teilnehmer wird die Anfangszeit für "Lesen und Plausch" in den Wintermonaten zukünftig etwas nach vorne verschoben, diesen Freitag treffen sich die Besucher aber noch einmal um 18 Uhr im Alten Rathaus Waldershof.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.