Scherdel öffnet zum Ferienprogramm Werkstor für interessierte junge Leute
Planung, Konstruktion und Fertigung

Geschäftsführer Diplom-Ingenieur (FH) Martin Zeis (rechts) und Andreas Schultes (links) von der Werks-Controlling, sowie Ausbildungsmeister Tarik Toy (3. von rechts) sowie und Andreas Braun begleiteten die Kinder durch das Werk. Mit dabei waren auch Bürgermeisterin Friederike Sonnemann (2. von rechts) und Mitterteichs Bürgermeisterkollegen Roland Grillmeier (6. von rechts), dessen Sohn Jonas ebenfalls in der Technikwelt schnupperte. Bild: jr
Lokales
Waldershof
10.08.2015
13
0
Interessierten Kindern gab die Firma Scherdel anlässlich des Ferienprogramms Gelegenheit einen Einblick in die High-Tech-Fertigung des Werkes zu erhalten. Mit dabei waren neun Kinder zwischen 9 und14 Jahren. Sie erhielten bei ihrem zweistündigen Aufenthalt in dem hochmodernen Betrieb, wo derzeit über 200 Menschen arbeiten. Informationen über Planung, Konstruktion und Fertigung. Welchen Weg ein Werkstück zurücklegt, bis es an den Kunden verkauft werden kann, wurde eindrucksvoll aufgezeigt. "Wir wollen den Kindern Einblicke in den beruflichen Alltag ermöglichen und ihr Interesse für einen technischen Beruf wecken", sagte Geschäftsführer Martin Zeis.

Werbung für Lehrstelle

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann dankte dem Unternehmen, dass sie auch heuer wieder den Kindern Einblicke in die Technik geben und so Werbung für einen Ausbildungsplatz machen. Zeis gab das Kompliment gerne zurück und dankte der Stadt, dass sie im Rahmen des Ferienprogramms dieses Angebot überhaupt erst möglich macht.

23 Auszubildende

Das die Firma Scherdel großen Wert auf Ausbildung legt, verdeutlicht die Tatsache, dass zum Ausbildungsstart am 1. September in Waldershof acht Auszubildende ihre Arbeit beginnen. Insgesamt sind dann am Standort Waldershof 23 Mädchen und Jungs in der Ausbildung. Die Kinder zeigten sich stark interessiert am- und begeistert vom Blick hinter die Kulissen eines modernen Industriebetriebs.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.