Stadtrat dankt Alois Keck - Erfolgreiche Motorsportler ausgezeichnet
Ehrennadel in Bronze

Aus der Hand von Bürgermeisterin Friederike Sonnemann erhielt Alois Keck (rechts) die Ehrennadel in Bronze. Er wirkt seit 52 Jahren beim Gesangverein Waldershof als aktiver Sänger. Bild: kro
Lokales
Waldershof
10.01.2015
4
0
Mit einer Ehrennadel in Bronze würdigte der Waldershofer Stadtrat die Verdienste von Alois Keck. Bürgermeisterin Friederike Sonnemann verlieh die Auszeichnung am Donnerstagabend beim Neujahrsempfang.

Am 9. Mai 1963 trat Alois Keck dem Gesangverein 1896 Waldershof und ist seitdem aktiver Sänger im Männerchor. Zudem war er von 1975 bis 1988 Kassierer des Gesangvereins. Tatkräftig half er stets bei den Vereinsveranstaltungen mit und opferte auch viele Urlaubstage für die Auftritte des Gesangvereins bei verschiedenen Veranstaltungen und Vereinsfesten. Für die 50-jährige Pflege des Chorgesangs erhielt er im März 2014 die höchste Auszeichnung des Sechsämter-Sängerbundes, die Goldene Ehrennadel. Über eine Dankurkunde, einen Zwanzig-Euro-IGW-Gutschein und Süßigkeiten freuten sich drei Nachwuchssportler des Automobilclubs Waldershof: Florian Fachtan, Kevin Fischer und Christian Schmidt. Alle drei Motorsportler hatten sich nicht nur für die Bayerische Slalom-Meisterschaften in Deggendorf und für die Deutschen Slalom-Meisterschaften in Oschersleben qualifiziert, sondern darüber hinaus auch regional einige beachtliche Erfolge feiern können. Alle drei Motorsportler des AC Waldershof waren schon mehrfach von der Stadt Waldershof geehrt worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.