Stadtrat stockt Zuschuss auf

Lokales
Waldershof
11.04.2015
0
0
Der SV Poppenreuth will sein Sportheim umfassend energetisch und bautechnisch sanieren. Einen Zuschuss von 52 500 Euro (15 Prozent der Investitionskosten) verteilt auf die Jahre 2014 und 2015 hatte der Hauptverwaltungsausschuss bereits 2013 in Aussicht gestellt. SV-Vorsitzender Heribert Pickkert hat nun um eine verbindliche Förderzusage und gleichzeitig um eine Erhöhung des Zuschusses auf 55 000 Euro gebeten. Das Ja der Stadträte folgte am Donnerstag.

"Die Sanierung ist für den Verein wichtig", wusste Mario Rabenbauer, der im Namen der CSU gerne eine Erhöhung der Förderung auf 55 000 Euro mittrug. Ähnlich argumentierte Michaela Härtl von den Freien Wählern und lobte die Arbeit des SVP. Gerhard Greger (SPD): "Wir sollten nicht kleinlich sein. Sportvereine sind auf jeden Euro angewiesen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.