Starke Slalomeinsteiger beim AC Waldershof

Starke Slalomeinsteiger beim AC Waldershof (kro) Die Nachwuchsfahrer sind der ganze Stolz des Automobilclubs. Von zehn Startern der Slalomeinsteiger-Klasse kamen alleine sechs Fahrer beim 43. ADAC-Automobil-Club Slalom des MSC Wiesau aus Waldershof. So ist es auch keine Überraschung, dass Florian Fachtan die Klasse für sich entschieden hat, vor Simone Unholzer aus Deggendorf und Dominik Meinerz, der ebenfalls für den AC Waldershof auf dem Fahrzeug von Thomas und Martin Schieder starteten konnte. Nachdem
Lokales
Waldershof
01.10.2014
24
0
Die Nachwuchsfahrer sind der ganze Stolz des Automobilclubs. Von zehn Startern der Slalomeinsteiger-Klasse kamen alleine sechs Fahrer beim 43. ADAC-Automobil-Club Slalom des MSC Wiesau aus Waldershof. So ist es auch keine Überraschung, dass Florian Fachtan die Klasse für sich entschieden hat, vor Simone Unholzer aus Deggendorf und Dominik Meinerz, der ebenfalls für den AC Waldershof auf dem Fahrzeug von Thomas und Martin Schieder starteten konnte. Nachdem sein eigenes Fahrzeug defekt ist, war es für die Zwillings-Brüder selbstverständlich, dass Dominik als dritter Fahrer auf ihrem eigenen VW Polo antreten durfte. Neben der Kameradschaft ist das Engagement der Eltern, die ihren Nachwuchs auf die Rennen begleiten, ein großer Pluspunkt. So ließ sich Hans Fachtan vom Erfolg seines Sohnes anstecken und entschied nicht nur seine Klasse, sondern auch die Gruppe der Serienfahrzeuge für sich. Von links Betreuer Bernd Aßmann, Florian Fachtan, Thomas und Martin Schieder, Dominik Meinerz, Maximilian Brandner und Andreas Pokl. Bild: kro
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.