Starke Waldershofer

Hannes Andritzky (links) und Leon Friedrich (rechts) beeindruckten bei den Oberpfalzmeisterschaften.
Lokales
Waldershof
28.11.2015
4
0

Mit strahlenden Gesichtern beendeten zwei Waldershofer Tischtennis-Talente die Oberpfalzmeisterschaften. Hannes Andritzky und Leon Friedrich qualifizierten sich mit ihren Leistungen für die bayerischen Meisterschaften.

Wackersdorf war auch heuer wieder der Austragungsort für die Bezirksmeisterschaften der Jugend. Dabei wurden die Oberpfalzmeister in zwei Leistungsklassen ausgespielt. Die beiden Waldershofer Leon Friedrich und Hannes Andritzky waren aufgrund ihrer Erfolge auf Kreisebene und der Meisterschaften im vergangenen Jahr in die höhere Leistungsklasse A eingestuft. In der Schülerklasse B (10 bis 12 Jahre) hatte sich Leon Friedrich in einem sehr starken Teilnehmerfeld zu behaupten. Dabei musste er die Überlegenheit der beiden ein Jahr älteren Erstplatzierten Jonas Dinter und Niclas Reindl anerkennen, die in der Altersklasse Schüler B zur bayerischen Spitze gehören.

In einem hart umkämpften Spiel sicherte er sich im fünften Satz gegen Tim Seifert den dritten Platz und qualifizierte sich so für die bayerische Meisterschaft in Nittenau. Hannes Andritzky konnte sich im ersten Spiel gegen einen starken Bastian Pawlak behaupten und gewann am Ende glücklich mit 11:9 im fünften Satz. Im weiteren Turnierverlauf blieb er ohne Niederlage und sicherte sich so den Titel Oberpfalzmeister Schüler C (bis 10 Jahre) und damit die Qualifikation zur bayerischen Meisterschaft der Schüler C in Donauwörth.

Dort werden allerdings die sportlichen Trauben etwas höher hängen, doch allein die Teilnahme bei diesem Turnier darf schon als toller Erfolg gewertet werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.