Stolz auf Note 1,1

Lokales
Waldershof
04.09.2015
0
0
Gespannt warteten die Mitarbeiter des Senioren-Servicehauses Waldershof auf das Ergebnis der Qualitätsprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Der MDK kam laut einer Pressemitteilung des Senioren-Servicehauses unangemeldet Ende Juli und prüfte alle Bereiche von der Pflege, über den Umgang mit demenzkranken Bewohnern, die soziale Betreuung bis zur Hauswirtschaft. Mit der Gesamtnote von 1,1 liegt das Senioren-Servicehaus deutlich über dem bayrischen Durchschnitt von 1,4. Dies verdeutliche auch die Zufriedenheitsbefragung der Bewohner, die im Rahmen der Prüfung stattfindet. Einrichtungsleiterin Jennifer Graser: "Für uns steht immer das Wohl der Bewohner im Vordergrund. Deshalb freut es uns besonders, dass unsere Bewohner uns mit einer glatten 1,0 bewertet haben." Dieses Ergebnis wäre ohne die engagierte Arbeit und den Zusammenhalt aller Mitarbeiter nicht möglich gewesen, so Jennifer Graser und Pflegedienstleiterin Daniela Lang, die herzlich dankten. Auch Geschäftsführer Martin Weiß und Fachbereichsleiter Andreas Neugirg beglückwünschten das Senioren-Servicehaus Waldershof zum ausgezeichneten Ergebnis.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.