Umgehungsstraße ein Thema bei Bürgerversammlung - Mittagsbetreuung
Noch kein Termin für Baubeginn

Lokales
Waldershof
08.12.2014
0
0
In der Bürgerversammlung stellte sich die neue Schulleiterin Petra Andritzky vor. Sie verwies auf den Wunsch der Eltern nach mehr längeren Betreuungszeiten.

Es sei eine Mittagsbetreuung von 12 bis 16 Uhr angedacht - als Zusatzangebot, nicht als Konkurrenz zum Hort. Dazu müsste eine Tagesmutter mit Kinderpflegeausbildung gefunden werden. Ab Januar gebe es für rund 30 Kinder kostenlos Frühstück.

Heinz Hofmann wollte wissen, wann die Umgehungsstraße verwirklicht werde. Geschäftsstellenleiter Kaiser sagte, alle 28 Einwände würden geprüft, dann folge ein Erörterungstermin. Ende 2016, Anfang 2017 sei mit dem Planfeststellungsbeschluss zu rechnen. Ein Termin für den Beginn der Arbeiten sei noch nicht genannt worden. "Wir müssen abwarten."

Mit dem Bau des Kreisverkehrs solle 2015 begonnen werden, hieß es.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.