Vom Kundenwunsch bis zum fertigen Produkt

Vom Kundenwunsch bis zum fertigen Produkt Die Schüler der Klasse 9a und 9b (mathematischer Zweig) der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz besuchten mit ihren IT-Fachlehrern Christina Reingart, Susanne Köstler und Helmut Prechtl in Waldershof die Firma Meco Maschinen-Elektro-Companie GmbH. Geschäftsführer Johannes Troesch hieß die interessierten Jugendlichen willkommen. Aufgeteilt in drei Gruppen lernten sie die Bereiche Konstruktion und Fertigung kennen. In der Abteilung Konstruktion (Inco-Konstruktio
Lokales
Waldershof
28.01.2015
19
0
Die Schüler der Klasse 9a und 9b (mathematischer Zweig) der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz besuchten mit ihren IT-Fachlehrern Christina Reingart, Susanne Köstler und Helmut Prechtl in Waldershof die Firma Meco Maschinen-Elektro-Companie GmbH. Geschäftsführer Johannes Troesch hieß die interessierten Jugendlichen willkommen. Aufgeteilt in drei Gruppen lernten sie die Bereiche Konstruktion und Fertigung kennen. In der Abteilung Konstruktion (Inco-Konstruktions-GmbH) sahen die Schüler den Weg vom Kundenwunsch bis zum fertigen Produkt - von der Anfrage über die Methodenentwicklung, die Umformsimulation sowie die detaillierte Konstruktion bis zum virtuellen Endergebnis. Bei einem Rundgang durch die Fertigung wurden die technischen Abläufe und Prozesse, die zur Herstellung eines Werkzeuges notwendig sind, deutlich. Bei der 1000-Tonnen-Tryout-Presse lernten Schüler und Lehrer das komplexe Gesamtprodukt im Einsatz kennen, bevor dieses an den Kunden ausgeliefert wird. Darüber hinaus konnten sich die Schüler informieren, welche Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten innerhalb der Scherdel-Gruppe, insbesondere der Meco, angeboten werden. Die Schüler dankten für den umfassenden Einblick und die Informationen, die ihnen bei der Wahl der Ausbildungsstelle helfen. Bild: privat
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.