Vorbild Timo Boll - TSV sucht Tischtennis-Talente
Mini-Meister

Lokales
Waldershof
11.02.2015
3
0
Nicht selten werden aus Mini-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache, wenn der TSV Waldershof am Freitag zum Wettbewerb lädt. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Jüngsten in Waldershof zumindest einen Tag lang die Größten.

Der Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften findet am Freitag, 13. Februar, ab 15 Uhr unter der Regie der Abteilung Tischtennis des TSV Waldershof in der Turnhalle der Jobst-vom-Brandt-Schule statt. Meldeschluss ist um 14.45 Uhr. Mitmachen dürfen bei den Mini-Meisterschaften alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zu zwölf Jahren. Mit einer Einschränkung: Die teilnehmenden Mädchen und Jungen dürfen vorher noch nie am offiziellen Spielbetrieb, also zum Beispiel an Meisterschafts-, Pokalspielen, Turnieren oder Ranglistenspielen teilgenommen haben.

Mitzubringen sind Sportschuhe und -kleidung; Schläger können gestellt werden. Mitmachen lohnt sich, informiert die Sparte Tischtennis im TSV. Die Besten qualifizieren sich über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände. Wer zehn Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar die Teilnahme am Bundesfinale 2015.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.