Waldershofer Seniorenbeauftragter überrascht mit Floßfahrt auf dem Main

Waldershofer Seniorenbeauftragter überrascht mit Floßfahrt auf dem Main (lpp) Mit zwei Überraschungsfahrten (wegen des enormen Interesses) begeisterte Seniorenbeauftragter Karl Busch Senioren aus Waldershof und Umgebung. Ziel war an beiden Tagen das "Floßbräuhaus am Main" bei Lichtenfels. Nach einer Kaffeepause mit Gebäck während der Fahrt wurden die Senioren bereits von den Wirtsleuten des "Floßbräuhauses" erwartet und begrüßt. Nach einem kräftigen Mittagessen hatten die Ausflügler großen Spaß bei
Lokales
Waldershof
28.08.2015
1
0
Mit zwei Überraschungsfahrten (wegen des enormen Interesses) begeisterte Seniorenbeauftragter Karl Busch Senioren aus Waldershof und Umgebung. Ziel war an beiden Tagen das "Floßbräuhaus am Main" bei Lichtenfels. Nach einer Kaffeepause mit Gebäck während der Fahrt wurden die Senioren bereits von den Wirtsleuten des "Floßbräuhauses" erwartet und begrüßt. Nach einem kräftigen Mittagessen hatten die Ausflügler großen Spaß bei einer urigen Floßfahrt auf dem Main, die durch herrliche Natur führte. Vom Fluss aus waren Kloster Banz und die Basilika Vierzehnheiligen zu sehen. Die wildromantische Strecke war von Schwänen und Wildenten bevölkert. Auch genossen die Senioren die musikalische Unterhaltung. Auf dem Rückweg besichtigten die Ausflügler die Basilika in Vierzehnheiligen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.