Fußball Bezirksliga Oberfranken Ost
Topspiel in Poppenreuth

Sport
Waldershof
27.08.2016
6
0

Auswärts klappt es beim SV Poppenreuth nicht, also müssen zumindest zu Hause Siege eingefahren werden. Doch diesmal kreuzt der Spitzenreiter auf.

Poppenreuth. Auch im dritten Auswärtsspiel (ein Remis, zwei Niederlagen) brachte der SV Poppenreuth keinen Sieg mit nach Hause. Der 1. FC Trogen machte am vergangenen Samstag das spielerische Plus der Gäste durch enormen Kampfgeist wett und hatte das Glück, dass Poppenreuth wieder einmal eine Vielzahl bester Chancen ausließ. Schließlich kam Trogen durch einen Sonntagsschuss zum 1:0-Erfolg.

Am Sonntag um 17 Uhr gastiert der verlustpunktfreie Tabellenführer BSC Saas-Bayreuth, der zudem noch kein Gegentor kassiert hat, in Poppenreuth. Wenn es nach dem SVP geht, soll sich das am Sonntag ändern. Poppenreuth hat in den beiden bisherigen Heimspielen jeweils viermal getroffen und es sollte auch gegen den Spitzenreiter möglich sein, das eine oder andere Tor zu erzielen.

Gegen den Tabellenführer hat Trainer Vaclav Peroutka wieder alle Mann an Bord. Die Urlauber Lukas Komberec und Martin Olah sind zurück und da es sonst keine Ausfälle gibt, kann Peroutka aus dem Vollen schöpfen. Während der Woche hat er versucht, seinen Mannen klarzumachen, dass Saas kein Überteam ist. Bei entsprechender Konzentration und Chancenverwertung sei ein Sieg möglich.

SV Poppenreuth: T. Martinec, Po-lom, Sticht, Olah, Prochazka, Komberec, Peroutka, Krupicka, Benda, D. Martinec, Plachy, Sladecek, Janda, Packert, Hamann, Andel
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.