Fußballer des TSV Waldershof im Saisonendspurt
Jugend sucht Trainer

Sport
Waldershof
14.06.2016
69
0

Die neun Jugendfußballmannschaften des TSV Waldershof steuern auf die Zielgerade der Saison 2015/16 zu. Die A-Junioren haben sich bereits den Gruppensieg und damit Aufstieg in die Kreisliga gesichert. Alle anderen Mannschaften siedelten sich ebenfalls im oberen Tabellenbereich an.

Aus dem Jugendbereich werden zur neuen Saison neun ehemalige A-Jugendliche zu den Herren wechseln. Mit dem neuen Trainer der ersten Mannschaft, Harald Rupprecht, der diese Saison noch die B-Jugend trainierte, hofft der TSV auf eine gute Saison. Erstmals werden alle Jugend-Großfeldmannschaften in der Kreisliga Hof/Marktredwitz spielen. Ebenso freut sich der Verein darüber, dass alle Waldershofer Großfeldmannschaften in der Fairnesstabelle die Plätze eins und zwei belegen. Auch wird der TSV-Nachwuchs im Spieljahr 2016/2017 wieder mit allen Jahrgangsstufen von der A- bis G-Jugend selbstständig ins Rennen gehen, was keine Selbstverständlichkeit ist, wie es in einer Pressemitteilung des Vereins heißt.

So viele Kinder und Jugendliche brauchen aber auch zahlreiche Betreuer. Daher ruft Jugendleiter Mario Rabenbauer alle Vereinsmitglieder, Eltern und besonders die Fußballer auf, sich als Jugendtrainer im TSV zu engagieren. "Ohne das große Engagement unserer Jugendtrainer wäre diese besondere Jugendarbeit nicht möglich", lobt Rabenbauer sein Team. Interessenten können sich jederzeit unter Jugendleiter@tsv-waldershof.de oder Telefon 0175/2731485 melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.