130 Jahre Feuerwehr Poppenreuth - Schätzwettbewerb
Mit Zoigl und Kirchenzug

Vermischtes
Waldershof
10.09.2016
24
0

Poppenreuth. Ein bedeutendes Jubiläum feiert die Freiwillige Feuerwehr Poppenreuth. Das Fest zum 130-jährigen Bestehen steigt am Wochenende 17./18. September beim Gerätehaus. Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 17. September, um 19 Uhr mit schmackhaften Brotzeiten, süffigem Mitterteicher Zoigl und Federweißem. Zur Unterhaltung gibt es wieder einen Schätzwettbewerb, wobei der Sieger 50 Euro gewinnt. Am Sonntag, 18. September, ist um 8 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug am Anfang der Stemmenreuther Straße. Angeführt vom Musikverein Wiesau setzt sich der Kirchenzug um 8.15 Uhr in Bewegung. Um 8.30 Uhr Festgottesdienst mit Pfarrer Bernd Philipp - musikalisch gestaltet vom Musikverein Wiesau. Unmittelbar nach dem Gottesdienst Reden und Grußworte in der Kirche. Danach Zug zum Feuerwehrgerätehaus. Dort musikalischer Frühschoppen mit Weißwürsten, Bratwürsten, Steaks, Bier und alkoholfreien Getränken.

Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1581)Feuerwehr Poppenreuth (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.