400. Baby im Klinikum ein Waldershofer

Chefärztin Dr. Maria Dietrich besuchte das Jubiläumsbaby am Dienstag. Sie sprach Glückwünsche aus und überreichte einen Blumenstrauß an Mutter Jacqueline Maklaschov. Im Bild von links Chefärztin Dr. Maria Dietrich, Loïc Maklaschov, Jacqueline Maklaschov, Anita Seidel (Leiterin der Neugeborenenstation), Denis Maklaschov und Hebamme Nina Reimchen. Bild: hfz
Vermischtes
Waldershof
11.10.2016
157
0

Marktredwitz/Waldershof. Steigende Geburtenzahlen meldet das Klinikum Fichtelgebirge in Marktredwitz. Erstmals seit 2011 gibt es wieder über 400 Entbindungen. Nach dem Tiefstand 2013 (354 Geburten) kam nun am 8. Oktober mit Loïc Maklaschov bereits das 400. Baby in Marktredwitz zur Welt. Seine Eltern Jacqueline und Denis Maklaschov aus Waldershof freuen sich sehr über den kleinen gesunden Jungen, der am Samstag, 54 Zentimeter groß und 4020 Gramm schwer, im Klinikum Fichtelgebirge das Licht der Welt erblickte. Mit der geknackten 400er-Marke verbucht das Klinikum Fichtelgebirge ein deutliches Geburtenplus gegenüber den vergangenen Jahren. Im Jahr 2015 wurden 398 Kinder geboren, im Jahr zuvor waren es insgesamt 381.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.