700 Senioren feiern gemeinsam die Maiandacht

Vermischtes
Waldershof
12.05.2016
30
0

"Mein Gott, sind wir froh, dass wir nach Waldershof gegangen sind", sagte Kreis-Seniorenbeauftragter Ludwig Spreitzer, als er am Mittwochnachmittag die über 700 Senioren in der Stadtpfarrkirche Sankt Sebastian zur Maiandacht begrüßte. "Alle Plätze besetzt", freute er sich über das große Interesse der Senioren, die aus allen Teilen des Landkreises mit zehn Omnibussen in die Kösseinestadt gebracht worden waren. "Es ist schon ein tolles Erlebnis, so viele Menschen hier in dieser Kirche zu sehen." Seit 2008 gibt es diese zentrale Maiandacht auf Kreisebene. Stadtpfarrer Bernd Philipp freute sich über die rege Beteiligung: "Wir bilden heute eine große Glaubensgemeinschaft". Volksgesang mit bekannten Marienliedern begleitete die Andacht, an der Orgel spielte Werner Stehbach. Abschließend erläuterte der Stadtpfarrer die Besonderheiten des Gotteshauses. Zum geselligen Abschluss kehrten die Senioren in die Gasthäuser der Stadt ein. Bild: jr

Weitere Beiträge zu den Themen: Ludwig Spreitzer (7)Senioren-Maiandacht (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.