Ältester Poppenreuther feiert mit Familie und Freunden

Vermischtes
Waldershof
12.07.2016
45
0

Poppenreuth. Die Steinwaldluft hat Alois Köllner (Sechster von links) gut getan. Am Samstag feierte der gebürtige Poppenreuther seinen 95. Geburtstag. Er ist der älteste Einwohner des Steinwalddorfes. Mit seiner Frau Margareta (Vierte von links) ist er seit 64 Jahren verheiratet. Der Jubilar verbrachte sein gesamtes Berufsleben in der Waldershofer Porzellanfabrik Rosenthal als technischer Angestellter. Kurz nach dem Beginn der Rente arbeitete er für sein Unternehmen im südafrikanischen Kapstadt, wo er neue Eindrücke sammelte, von denen er bis heute schwärmt. Zum 95. Geburtstag gratulierten nun seine vier Kinder, sechs Enkel und Urenkelin Elisabeth. Alois Köllners Hobbys war die Gartenarbeit; zudem war er begeisterter Kleintierzüchter (Kaninchen und Tauben) und Imker. Zweiter Bürgermeister Karl Busch (Dritter von links) überbrachte die Glückwünsche der Stadt Waldershof und freute sich mit dem gut aufgelegten Jubilar. Mitgebracht hatte er als Präsent der Stadt eine Tasse. Ein Großteil der Gratulanten kam bereits am Samstagvormittag (unser Bild). Zum Mittagessen ging es in den Gasthof "Grüner Baum". Dort gratulierten noch die Krieger- und Soldatenkameradschaft, das Rote Kreuz, dem er seit mehr als 60 Jahren angehört, die Feuerwehr und der Obst- und Gartenbauverein, alles Vereine aus Poppenreuth, und nicht zuletzt der Imkerverein Waldershof. Bild: jr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.