Bund Naturschutz fordert Erhalt der Winterlinden
Biotop in Gefahr

Die Baumreihe an der früheren Verbindungsstraße von Waldershof nach Marktredwitz muss aus Artenschutzgründen unbedingt erhalten bleiben, fordert der Bund Naturschutz. Bild: privat
Vermischtes
Waldershof
10.03.2016
114
0

Der Vorstand des Bund Naturschutz im Landkreis Tirschenreuth sieht das Biotop "Langer Weg" in Waldershof gefährdet.

"Wir fürchten um die über 100 Jahre alten Winterlinden zwischen der Dr.-Zimmer-Straße und dem Kreisverkehr Richtung Marktredwitz", schreibt Ursula Schimmel, Leiterin der BN-Geschäftsstelle, in einer Stellungnahme. "Nachdem die alten, aber gesunden Bäume an der ,Havilandwiese' plötzlich gefällt wurden, ist zu befürchten, dass selbst dieses geschützte Biotop am ehemaligen ,Langen Weg' dem neuen Gewerbegebiet geopfert werden soll."

In diesen 25 alten Bäumen mit einem Stammumfang von zwei Metern und mehr leben laut Bund Naturschutz verschiedene Fledermäuse, Dohlen und zahlreiche andere Vögel. Ursula Schimmel: "Daher muss diese Baumreihe an der früheren Verbindungsstraße von Waldershof nach Marktredwitz aus Artenschutzgründen unbedingt erhalten werden. Die Einbindung des Biotops in das neue Gewerbegebiet muss möglich sein, nachdem schon im vergangenen Jahr rund um die ehemalige Fabrik im großen Umfang Bäume gefällt wurden." Der BN sei bereit, die Stadt bei der Planung zu unterstützen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.