Einschränkungen für Autofahrer bereits ab Freitag
Sperrung bei Radltour

Vermischtes
Waldershof
25.07.2016
58
0

Marktredwitz. Für die Großveranstaltung "BR-Radltour" sind vom 29. bis zum 31. Juli etliche Verkehrsbeschränkungen für den Fahrzeugverkehr nötig.

Der Parkplatz vor der Stadthalle Marktredwitz wird als reiner Wohnmobilparkplatz ausgewiesen.

Halteverbote

Halteverbote gelten ab Freitag, 29. Juli, in der unteren Ottostraße, der Kösseinestraße, der Fabrikstraße sowie für alle Parkplätze im Umfeld Benker-Areal/Auenpark. Halteverbote am Samstag, 30. Juli: Bahnhofsplatz auf den Stellplätzen vor dem Meister Bär Hotel, in der Rößlermühlstraße entlang des Bahndamms und Von-Cramm-Weg. Halteverbote am Sonntag, 31. Juli: Egerstraße zwischen Seilergraben und Bergstraße.

Einbahnstraßen

Außerdem werden Einbahnstraßenregelungen vorgenommen: Freitag bis Sonntag untere Ottostraße von der Leopoldstraße her in Richtung Auenpark, Kösseinestraße vom Auenpark her in Richtung Mühlbrücke. Am Sonntag ab 7 Uhr Umkehrung der Einbahnstraßenregelung in der Egerstraße (es wird vom Egerlandplatz in Richtung Markt gefahren - Route der BR-Radltour).

Schwerbehindertenparkplätze

Für die Veranstaltung am Samstag, 30. Juli, werden von der Rößlermühlstraße her vor der Drei-Bögen-Brücke auf dem Sandparkplatz 12 Stellplätze ausgewiesen. In der Kösseinestraße werden 5 Stellplätze ausgewiesen.

Straßensperrungen

Während der Ankunft der Radfahrer am Samstag, 30. Juli, wird ab 13 Uhr der Fahrzeugverkehr kurzzeitig vom Bahnhof her in Richtung Schulzentrum - Kraußoldstraße, Goethestraße - durch die Polizei angehalten bzw. geregelt. Sperrung sämtlicher Zufahrten zum Auenpark am 30. Juli ab 6 Uhr
Weitere Beiträge zu den Themen: BR-Radltour (37)Sperrung Marktredwitz (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.