Herd aufgedreht
Feuerwehr rückt zu Fettbrand aus

Vermischtes
Waldershof
07.03.2016
12
0

Waldershof. (jr) Kleine Ursache - große Wirkung: Weil nach Auskunft der Polizei eine Hausfrau einen Herd in ihrer Küche statt ab voll aufgedreht hatte, rückte wenig später die Feuerwehr aus. Fett in einem Topf hatte fürchterlich zu qualmen begonnen. Die Wehrmänner hatten die Situation rasch im Griff. Sie nahmen den überhitzten Topf vom Ofen und schon war die Gefahr gebannt. Mit einem Lüfter versuchte die Feuerwehr den Qualm aus der Wohnung zu bekommen. Derweil konnten die anderen Einsatzkräfte aus den Wehren Waldershof und Poppenreuth bereits mit dem Abbau ihrer Lösch-Gerätschaften beginnen. Die alarmierten Rettungssanitäter wurden nicht gebraucht. Nennenswerten Schaden hat es laut Polizei nicht gegeben.

Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1105)Brände (227)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.