Rama Dama
Mit Schaufel und Schubkarre zum Kalvarienberg

Vermischtes
Waldershof
18.04.2016
6
0
Trotz nasskalter Witterung waren am Samstag Jugendliche und Erwachsene der Kolpingsfamilie Waldershof am Kalvarienberg aktiv. Nachdem die Natur in den vergangenen Jahren zunehmend den Blick auf die Kreuzigungsgruppe versperrt hatte, wurden die Sträucher zurückgeschnitten. Außerdem brachten die Helfer mit Schaufel und Schubkarre neuen Granitschotter für den Weg auf. Für Radfahrern, Wanderer und Spaziergänger ist dieses Kleinod am Rande des Radweges nach Pullenreuth nun wieder sichtbar und sie sind zum Verweilen eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rama dama (14)Kolpingsfamilie Waldershof (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.