Spende für Rutschbahn
Scherdel-Mitarbeiter unterstützen Waldershofer Kindergarten

Vermischtes
Waldershof
17.12.2015
13
0

"Ja is denn scho Weihnachten", fragten sich am Mittwochnachmittag die Mitarbeiter des Kindergartens St. Sebastian. Zu Besuch waren Beschäftigte der Firma Scherdel aus Waldershof (Abteilungen GRM 50 und GRM 80). Auf Initiative von Harald Primiz (links) und seiner Kollegen Marko Schraml, Mustafa Kaya und Manuel Malzer (von rechts) wurde im Betrieb gesammelt. Insgesamt beteiligten sich 19 Kollegen. So konnten nun 550 Euro an Kindergartenleiterin Silke Weinhold (Bildmitte) übergeben werden. Das Geld wird für die Finanzierung der rund 4500 Euro teuren neuen Rutschbahn verwendet. Die Rutsche ist zwar schon da, konnte aber noch nicht aufgestellt werden, da noch Vorarbeiten nötig sind. Die Scherdel-Mitarbeiter sicherten bereits ihre Unterstützung beim Montieren zu.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.