Kooperation der F.EE GmbH aus Neunburg vorm Wald mit der Staatlichen Wirtschaftsschule ...
Einblicke in Automatisierungstechnik

F.EE-Ausbilder Thomas Schmid (erste Reihe links) und Physiklehrer Rudolf Mayer (zweite Reihe links) stellte sich mit den Schülern der 9. Klassen der Ludwig-Erhard-Schule Waldmünchen zum Erinnerungsbild. Bild: hfz
Lokales
Waldmünchen
07.07.2015
11
0
Zum ersten Mal konnte durch eine Kooperation der F.EE GmbH aus Neunburg mit der Staatlichen Wirtschaftsschule Waldmünchen (Ludwig-Erhard-Schule) den interessierten Schülern der 9. Klassen ein Programmierkurs angeboten werden. Von Montag bis Donnerstag wurden Grundkenntnisse des Programmierens mit Siemens- LOGO vermittelt; abschließend wurde eine Steuerung für eine kleine Fördertechnikanlage programmiert.

Zum Einstieg in den Kurs durften die Schüler zusammen mit ihrem Fachlehrer Rudolf Mayer bei F.EE eine Betriebsbesichtigung mit anschließender Führung durch die Lehrwerkstatt für die Auszubildenden der Elektro- und Informationstechnik mitmachen.

Von Dienstag bis Donnerstag fand jeweils nachmittags der praktische Unterricht an der Wirtschaftsschule Waldmünchen statt, welcher von F.EE-Ausbildungsleiter Thomas Schmid erteilt wurde. Ziel ist es, den Jugendlichen einen Einblick in die Welt der Automatisierungstechnik und der SPS-Programmierung zu geben. Den Abschluss bildete am Donnerstag die Überreichung der Teilnahme-Zertifikate an die 16 Schülerinnen und Schüler durch Kursleiter Thomas Schmid. Als kleine Aufmerksamkeit erhielten die Schüler noch einen Seesack mit Geschenken von F.EE. Die Teilnahmeurkunde wird sich bei den Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz sehr gut in der Bewerbungsmappe machen.

Die F.EE-Firmengruppe gehört mit derzeit 850 Mitarbeitern - davon über 100 Auszubildende und Dual Studierende - zu den deutschen Marktführern in der Fertigungs- und Automatisierungstechnik. Als "Hidden Champion" ist das Unternehmen auf den weltweiten Wachstumsmärkten der Investitionsgüterindustrie, des Energiesektors und der Engineerings- und Servicedienstleistung engagiert und bietet sehr erfolgreich maßgeschneiderte Lösungen und individuell auf die Anforderungen der Kunden angepasste Produkte und Dienstleistungen an. Neben den Standorten in Bremen, Frankfurt, Köln und Leipzig unterhält das Unternehmen mit Stammsitz in Neunburg auch internationale Niederlassungen in Spanien, England, Mexiko, China, der Türkei und den USA.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.