110 Jahre Lourdesgrotte - Marienandacht - Gebet zur "Mutter der Glaubenden"
"Maria gehört zu unserem Leben"

Viele Gläubige kamen am Samstag zur Lourdesgrotte, um mit Pater Benedikt Leitmayr anlässlich des Jubiläums eine Marienandacht zu feiern. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
02.11.2015
10
0
Bei einer feierlichen Marienandacht erinnerten Katholiken am Samstagnachmittag an den 110. Weihetag der Lourdesgrotte beim Mitterhof. Eingeladen dazu hatte die Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen. Die Feier gestalteten Schwestern des Konvents zusammen mit Pater Benedikt Leitmayr vom Kloster Fockenfeld.

Nach der musikalischen Einstimmung mit dem Lied "Groß sein lässt meine Seele den Herrn" freute sich Pater Benedikt Leitmayr, so viele Marienverehrer begrüßen zu können. Er verwies auf die Erscheinungen von Lourdes. Die Botschaft der Gottesmutter bleibe aktuell: "Baut mit mir eine lebendige Kirche. Geht zur Quelle, wascht euch darin und kehrt um und lasst das Evangelium in euch wirken." 110 Jahre Lourdesgrotte in Waldsassen. Das schlage eine Brücke zum Wallfahrtsort Lourdes, so Leitmayr. Er ist aufgrund seines langjährigen Engagements als Pilger in Lourdes "Ehrenkaplan der Basilika von Lourdes" und feierte in diesem speziellen Messgewand die Jubiläums-Marienandacht. "Maria gehört zu unserem Leben als Christen." Es gebe viele Gründe, warum Menschen sich zur Gottesmutter Maria hingezogen fühlen. "Viele haben ihre Hilfe erfahren in mancherlei Not." Glauben heiße, sich vertrauensvoll auf Gott einlassen, auch wenn man nicht alles verstehe, was im Leben geschehe. Da sich Maria immer wieder dieser Herausforderung stellte, "können wir sie als Mutter der Glaubenden bezeichnen", sagte Pater Benedikt Leitmayr. Nach einer Schriftlesung sowie Betrachtungen, Fürbittgebeten und weiteren Marienliedern, die instrumental von den Schwestern begleitet wurden, bedankte sich Pater Benedikt Leitmayr für die Mitfeier bei den vielen Marienverehrern und bei der Kolpingsfamilie für ihre Umsorgung dieser Marienstätte.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.