300 Euro für guten Zweck

Lokales
Waldsassen
31.12.2014
0
0
Die SPD-Frauen spendeten den Erlös des Kinder- und Sommerfestes auch heuer wieder für einen guten Zweck. 200 Euro gingen an die Arbeiterwohlfahrt, im Zuge der Sterneaktion des Kinderschutzbundes wurden mit insgesamt 100 Euro fünf Wünsche erfüllt. AWO-Kreisgeschäftsführerin Angelika Würner und die Kinderschutzbund-Beauftragte Gabi Kohl aus Waldsassen bedankten sich für die Zuwendungen. Angelika Würner informierte unter anderem über die aktuelle Betreuung von Asylbewerbern und Kriegsflüchtlingen. "Die AWO ist und bleibt ein Ansprechpartner für alle hilfesuchenden Menschen."
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.