400-Euro-Spende für den Turnverein

400-Euro-Spende für den Turnverein (kro) Der Sportverein (SV) hat vor Jahren den Spielbetrieb eingestellt. Als Verein gibt es den SV noch, wenngleich die Abkürzung getrost als "Spenden-Verein" umgedeutet werden könnte. Denn die SV-Leute unterstützen Vereine mit aktiver und engagierter Jugendarbeit. Dieses Jahr erhielt der Turnverein Waldsassen (TVW) 400 Euro. Zweiter SV-Vorsitzender Lothar Heinrich und Vorstandsmitglied Robert Kiemle überreichten das Geld in der Sporthalle der Realschule im Stiftland. D
Lokales
Waldsassen
22.01.2015
4
0
Der Sportverein (SV) hat vor Jahren den Spielbetrieb eingestellt. Als Verein gibt es den SV noch, wenngleich die Abkürzung getrost als "Spenden-Verein" umgedeutet werden könnte. Denn die SV-Leute unterstützen Vereine mit aktiver und engagierter Jugendarbeit. Dieses Jahr erhielt der Turnverein Waldsassen (TVW) 400 Euro. Zweiter SV-Vorsitzender Lothar Heinrich und Vorstandsmitglied Robert Kiemle überreichten das Geld in der Sporthalle der Realschule im Stiftland. Dort trainierten gerade Rhönrad-Turnerinnen. TVW-Vorsitzende Silvia Stark und Jugendleiterin Vanessa Lutz nahmen das Geld in Empfang. Stark sicherte zu, dass dieses Geld ausschließlich der Nachwuchsarbeit zu Gute kommt. Von rechts Lothar Heinrich, Vanessa Lutz, Silvia Stark und Robert Kiemle. Bild: kro
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.