Ärger vermeiden und nutzen

Lokales
Waldsassen
26.10.2015
0
0
Der Kaffeeplausch des Frauenbundes steht unter dem Motto "Mensch, ärgere dich nicht!" Er soll Impulse für ein entspanntes Leben liefern. Er beginnt am Samstag, 31. Oktober um 15 Uhr im katholischen Jugendheim. Wie der Titel bereits sagt, geht es um das Gefühl, dass wir mit Ärger bezeichnen. Es sei wichtig für die Selbstachtung uns abzugrenzen und den eigenen Lebensweg zu gestalten, heißt es in der Einladung. Die belastende Seite dieses Gefühls erlebten viele oft körperlich. "Ärger schlägt auf den Magen" ist ein Spruch, der das ausdrückt. Ärger müsse richtig gedeutet werden, im gelassenere Wege und Strategien zu entwickeln damit umzugehen.

"Wie kann ich es vermeiden, mich zu ärgern?" Das werde nicht immer gelingen. Wenn es dennoch möglich werde, gelassener zu reagieren und Ärger sogar positiv zu nutzen, sei man auf dem richtigen Weg. Beim Kaffeeplausch werden Haltungen und Überzeugungen beleuchtet und Handlungsalternativen entwickelt, die dabei helfen können. Für den Vortrag, Kaffee und Tee sowie Kuchen und Torten sind 7 Euro zu entrichten. Anmeldung bis 26.10. bei Elfriede Rosner, Telefon: 09632-2370, Monika Sommer, 09632-3721 oder per E-Mail an: kdfb-waldsassen@gmx.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.