Basilikachor-Mitglieder bereiten Büfett für die Gäste
Ausklang im Johannesstüberl

Zum Ausklang nach dem Konzert hatten Mitglieder des Basilikachores für die Gäste im Johannesstüberl des Klosters ein Büfett arrangiert - unter Leitung von Renate Sperber und Gisela Malzer (Zweite und Vierte von rechts). Rechts Kirchenmusiker und Basilikachor-Chef Andreas Sagstetter, links daneben Vittorino Beifiori.
Lokales
Waldsassen
23.09.2014
4
0
"Wir müssen noch essen", sagte Anna, als sie am Samstagabend das nahende Ende des Konzerts von "Chorus" ankündigte - das Signal für Mitglieder des Basilikachores: Sie hatten für die Veroneser ein kaltes Büfett mit einer vielseitigen Auswahl vorbereitet. Für den gemütlichen Ausklang des Abends stellte das Kloster das Johannesstüberl zur Verfügung - dort, wo die regelmäßigen Sing-Abende stattfinden. Maria Sagstetter, Gisela Malzer und Renate Sperber hatten mit einem engagierten Helferteam den Abend ermöglicht. Ein besonderer Blickfang unterm Gewölbe war die Tischdekoration in italienischen Farben. Der Basilikachor hatte bei einer Fahrt nach Verona im Juni mit "Chorus" ein gemeinsames Konzert gestaltet. Am Samstagabend vereinbarten Vittorino Beifiori und Kirchenmusiker und Regionalkantor Andreas Sagstetter einen weiteren Besuch im kommenden Jahr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.