Bayerischer Meister: Max Malzer und sein Hund "Latigo"
Schneller Fahnder führt zum Erfolg

Lokales
Waldsassen
04.10.2014
3
0
An die Erfolge vergangener Jahre hat Max Malzer mit seinem jungen Hund "Latigo vom Schnellen Fahnder" angeknüpft. Bei der Bayerischen Meisterschaft im Turnierhundesport (THS) in Sonthofen erzielte der Waldsassener im Vierkampf 3 den ersten Platz und sicherte sich somit den Titel des Bayerischen Meisters im THS. Damit hatte sich das Team für die Teilnahme an der THS-Meisterschaft auf Bundesebene qualifiziert. Max Malzer und "Latigo" reisten nach Fulda. Dort lief es erneut gut für das "Erfolgsduo", wie es in der Pressemitteilung heißt. Aufgrund der hervorragenden Leistung in der Unterordnung (59 von 60 Punkten) konnte sich Max Malzer in einem läuferisch hochkarätigen Feld den dritten Platz sichern. Bezahlt gemacht habe sich die "konsequente, ruhige und moderne Ausbildungarbeit" von Trainderin Heike Hanke.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.