Besonderer Apfelbaum in Umweltstation

Besonderer Apfelbaum in Umweltstation Zur Eröffnung der Obstbörse am Sonntag, 27. September, 11 Uhr, im Naturerlebnisgarten wird ein Apfelbaum einer besonderen Sorte gepflanzt. Züchter Mathias Markl aus Weilheim wird anwesend sein. Den ganzen Tag über gibt es in der Umweltstation ein vielseitiges Programm (wir berichteten). Auch Stadelgalerie und Gedankengarten gegenüber sind geöffnet. Bild: kgg
Lokales
Waldsassen
26.09.2015
0
0
Zur Eröffnung der Obstbörse am Sonntag, 27. September, 11 Uhr, im Naturerlebnisgarten wird ein Apfelbaum einer besonderen Sorte gepflanzt. Züchter Mathias Markl aus Weilheim wird anwesend sein. Den ganzen Tag über gibt es in der Umweltstation ein vielseitiges Programm (wir berichteten). Auch Stadelgalerie und Gedankengarten gegenüber sind geöffnet. Bild: kgg
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.